Weingut

Traditionell erzeugt das Weingut Fürst Löwenstein fast ausschließlich trockene Weine.

Das Weingut Fürst Löwenstein steht für eine Weinphilosophie, die durch die einzigartigen klimatischen und geologischen Bedingungen der familieneigenen Weinberge, insbesondere dem berühmten Homburger Kallmuth mit seiner Steillage, geprägt wird.

Unsere Weine aus Franken und dem Rheingau bieten wir in unserem Online-Shop auch zum Zuhause-Genießen an:

www.loewenstein-wein.de

unsere-weinberge-in-kleinheubach

Franken

Seit Generationen ist das Weingut Fürst Löwenstein ein Garant für trockene Frankenweine. Grundlage unserer Weine bilden zwei der besten Lagen am Untermain.

Das ist der einzigartige, in Terrassen angebaute Homburger Kallmuth, dessen Entstehung nahezu 1000 Jahre zurückliegt. Die 2 bis 5 Meter hohen Trockenmauern prägen die Stimmung in dieser Kulturlandschaft, die 1981 unter Denkmalschutz gestellt wurde. In ihm wechselt die Bodenart von Muschelkalk zum Bundsandstein. Durch seine klimatischen und geologischen Besonderheiten wachsen am Kallmuth würzige, kräftige Charakter-Weine, die nicht austauschbar sind.

weinberg-im-rheingau

Rheingau

In zwei der besten Riesling-Lagen im Rheingau werden seit 1875 unsere Weinberge in Hallgarten bewirtschaftet. Hallgarten Schönhell – der Name stammt aus dem Altdeutschen – bedeutet so viel wie "schöner Abhang".

Nach Süden ausgerichtet besitzt die Lage tiefgründigen Boden mit hohem Lehmgehalt. Die alten, tief verwurzelten Reben bringen sehr extraktreiche Rieslinge mit einer überragenden Fruchtvielfalt hervor. Durch ertragsreduziertes und selektioniertes Lesegut erhalten wir vollmundige, samtige Burgunder.

Die Zisterzienser verliehen der Lage Hallgarten Jungfer ihren Namen. So nannte man – zu Ehren der Heiligen Jungfrau Maria – diesen Weinberg "Jungfer". Auf diesem sonnenverwöhnten und windgeschützten Hang wachsen substanzreiche, harmonische und langlebige Rieslinge mit einer großen Aromenvielfalt.

400 Jahre fürstliche Weinbau-Tradition

Die Geschichte unserer Familie und unseres Weins reicht von 1611 bis heute. Wein hatte damals, im Heiligen Römischen Reich Deutscher Nation, einen großen Stellenwert.

Gewaltige Mengen wurden produziert und getrunken. Die Fürsten Löwenstein waren ein europäisches Adelshaus mit Besitzungen am Main und im Odenwald, in Böhmen und Lothringen, in der Pfalz und im heutigen Belgien. Und sie waren zudem in der glücklichen Lage, stets über eigenen Wein zu verfügen.

Die Weinbautradition erstreckt sich von den Anfängen in Stadt und Grafschaft Wertheim bis nach Kleinheubach, wo Fürst Carl Thomas im 18. Jahrhundert einen märchenhaften Weinkeller unterhielt. Die Umbrüche im Zeitalter Napoleons prägten dann nicht nur die Geschicke des Hauses Löwenstein, sondern schufen auch die Voraussetzungen für die weitere Entwicklung des Weinbaus in Franken. Im Deutschen Kaiserreich kamen die Spitzenlagen in Hallgarten im Rheingau und der seit dem Mittelalter kultivierte Klosterweinberg Kallmuth zum Weingut Löwenstein. Die Weine vom Rhein und vom Main, zusammengeführt und ausgebaut im 1725 nach französischem Vorbild errichteten Schloss Kleinheubach, verkörpern heute die europäische Dimension der Geschichte der Fürsten Löwenstein.

Die Fürstenfamilie zu Löwenstein blickt mit Stolz auf die erfolgreiche Weinbautradition. Sie wird am Sitz der Familie im Schloss Kleinheubach fortgeführt und weiter entwickelt werden. Der Wein bereichert die Gegenwart, und der Weinbau verbindet die Vergangenheit mit der Zukunft.

Seit September 2010 können wir Sie in unserem neu eröffneten Weingut im Schlosspark am Schloss Kleinheubach willkommen heißen. 

Im Schatten der prachtvollen alten Bäume bietet die barocke Anlage direkt am Ufer des Mains eine außergewöhnliche Kulisse für die Erzeugung unserer Produkte. Der ehemalige Marstall mit seinem atemberaubenden Säulengewölbe ist von nun an Reifungsort unserer hochwertigen und einzigartigen Weine. Ihr Besuch wird zu einem unvergesslichen Erlebnis: Sie tauchen ein in die spannende Welt, in der sich Tradition und Moderne, höchste Qualität und ländliche Verträumtheit trifft. Profitieren Sie von unserer Nähe zum größten deutschen Flughafen und seien Sie und Ihre Lieben uns verehrte Gäste.

Genießen Sie die Erholung, den Weingenuss und unsere fürstliche Tradition (Weinproben nur für geschlossene Gruppen).

Kontakt zum Weingut

Weingut Fürst Löwenstein
Schlosspark 3 • 63924 Kleinheubach • Telefon +49 (0) 9371 94866-00 • Telefax +49 (0) 9371 94866-33 • info@loewenstein.de

Unsere Preisliste

Unsere Wein-Preisliste 2022

Unsere Partner

So wie unser Wein sind auch unsere Partner etwas Besonderes.

Der Erfolg unseres Weinguts gründet auf der hohen Qualität unserer Weine. Um diese Qualität zu gewährleisten sind wir langjähriges Mitglied im Verband Deutscher Prädikatsweingüter (VDP). Dieser Verband gewährleistet bundesweit die Erfüllung höchster Ansprüche und sorgt für das besondere Niveau deutscher Spitzenweine.

Trias - Terroir, Passion, Genuss, Frankenweine wie sie schmecken sollen. Fünf Weingüter Frankens mit der Garantie einer Philosophie, die man herausschmeckt. Zusammen mit unseren Partnern, möchten wir die besten und außergewöhnliche Weine präsentieren.

VDP

Chateauform

Nature Life Philosophy

Nature Live PhilosophyUnsere Philosophie: Liebevoller und würdebewahrender zwischenmenschlicher Umgang. Respekt vor unserem Lebensraum und den Elementen Wasser, Wind und Erde. Nachhaltiges bewirtschaften von Wald, Feld und Weinbergen mit naturbelassener Wertschöpfung.

Dafür steht die Fürstenfamilie zu Löwenstein mit ihrem Leben und Arbeiten, veranschaulicht in der "Nature Life Philosophy Plakete" die seit dem Jahrgang 2013 auf den meisten unserer Produkte zu finden ist.